General

Darmstadtium (Ds) - Eigenschaften


Atommasse, Symbol und Ordnungszahl

Darmstadtium ist ein künstlich erzeugtes Element mit dem Elementsymbol Ds und der Ordnungszahl 110. Im Periodensystem gehört es mit einer Atommasse von 281 u zu den Transactinoiden. Das im Jahr 1994 entdeckte chemische Element ist radioaktiv und befindet sich bei Raumtemperatur in einem festen Aggregatszustand.

Steckbrief: Darmstadtium (engl. Darmstadtium)

Allgemeines
Chemisches Element:Darmstadtium
Symbol:Ds
Ordnungszahl:110
Gruppe:Nickelgruppe
Periode:7
Block:d-Block
Serie:unbekannt
Aussehen:unbekannt
Entdecker:Gesellschaft für Schwerionenforschung (GSI) - Darmstadt
Jahr der Entdeckung:1994
Atomare Eigenschaften
Atommasse:281 u
Atomradius:118 pm
Kovalenter Radius:128 pm
Van-der-Waals-Radius:unbekannt
Elektronenkonfiguration:Rn 5f14 6d8 7s2
Ionisierungsenergie:unbekannt
Physikalische Eigenschaften
Aggregatzustand:fest
Dichte:???
Kristallstruktur:unbekannt
Magnetismus:unbekannt
Molvolumen:unbekannt
Mohshärte:unbekannt
Schmelzpunkt:unbekannt
Siedepunkt:unbekannt
Schmelzwärme:unbekannt
Verdampfungswärme:unbekannt
Wärmeleitfähigkeit:unbekannt
Chemische Eigenschaften
Elektronegativität:unbekannt

Schon gewusst, dass…

  • Darmstadtium nach dem Ort seiner ersten Synthese benannt wurde? (Gesellschaft für Schwerionenforschung in Darmstadt)
  • das Element vor seiner gesicherten Entdeckung Ununnilium hieß?
  • Darmstadtium zu den Transactinoiden gehört?

Video: INCON Digital Infrastructure Award 2019 (April 2020).