Andere

Aggregatzustand


Was ist ein Aggregatzustand? Definition und Erklärung…

Der Aggregatzustand beschreibt den von Druck und Temperatur abhängigen Zustand eines chemischen Stoffes. Die drei klassischen Aggregatzustände fest, flüssig und gasförmig zeigen für sich hinsichtlich Teilchenbewegung oder Teilchenabstand physikalische Eigenheiten, welche für den jeweiligen Aggregatzustand typisch sind. Neben diesen drei Aggregatzuständen existieren insbesondere in der Physik noch einige weitere wie das Plasma, das Bose-Einstein Kondensat oder das Fermionen-Kondensat. Auf diese wird im Artikel nicht näher eingegangen.
Festkörper (fest): befinden sich in einer festen Form. Die Atome sind aufgrund von Bindungen (z.B. metallische Bindung) relativ fix und können allenfalls zum schwingen gebracht werden, verbleiben aber in ihrer Position.
Flüssigkeiten (flüssig): die Moleküle sind nah beieinander, jedoch in der Bewegung sehr variabel und können sich gegenseitig verdrängen. Mit Erhöhung der Temperatur steigt wegen der Brownschen Molekularbewegung auch die potenzielle Bewegung der Teilchen.
Gase (gasförmig): die Distanz zwischen den Atomen ist bei Gasen am größten. Es bestehen praktisch keine Bindungen zwischen den einzelnen Atomen.

Phasenübergänge:

Das Übergehen eines Stoffes von einem Aggregatzustand in einen anderen Aggregatzustand bezeichnet man als Phasenübergang. Folgend sind die einzelnen Phasenübergänge grafisch dargestellt.

Verdampfen (Phasenübergang von flüssig zu gasförmig)
Kondensieren (Phasenübergang von gasförmig zu flüssig)
Erstarren (Phasenübergang von flüssig zu fest)
Schmelzen (Phasenübergang von fest zu flüssig)
Sublimieren (Phasenübergang von fest zu gasförmig)
Resublimieren (Phasenübergang von gasförmig zu fest)

Tabelle der Teilcheneigenschaften in den unterschiedlichen Aggregatzuständen:

Feststoff
(solid)
Flüssigkeit
(liquid)
Gas
(gas)
Teilchendichtehochmittel-hochgering
Teilchenabstandsehr geringgeringsehr weit
Teilchenbewegunggeringmittelstark
Bindungsstärkehochmittelsehr schwach

Video: Aggregatzustände I fest I flüssig I gasförmig I musstewissen Chemie (April 2020).