Informationen

Beryllium (Be) - Eigenschaften


Atommasse, Symbol und Ordnungszahl

Beryllium ist ein natürlich vorkommendes Element mit dem Elementsymbol Be und der Ordnungszahl 4. Im Periodensystem steht es mit einer Atommasse von 9,012 u in der 2. Hauptgruppe. Das von Louis-Nicolas Vauquelin 1798 entdeckte chemische Element ist nicht radioaktiv und befindet sich bei Raumtemperatur in einem festen Aggregatszustand.

Steckbrief: Beryllium (engl. Beryllium)

Allgemeines
Chemisches Element:Beryllium
Symbol:Be
Ordnungszahl:4
Gruppe:2
Periode:1
Block:s-Block
Serie:Erdalkalimetalle
Aussehen:grau-schwarz
Entdecker:Louis-Nicolas Vauquelin
Jahr der Entdeckung:1798
Atomare Eigenschaften<
Atommasse:9,012 u
Atomradius:105 pm
Kovalenter Radius:96 pm
Van-der-Waals-Radius:153 pm
Elektronenkonfiguration:He 2s2
Ionisierungsenergie:899,5 kJ/mol
Physikalische Eigenschaften
Aggregatzustand:fest
Dichte:1,848 g/cm3
Kristallstruktur:hexagonal
Magnetismus:diamagnetisch
Molvolumen:4,85 · 10-6 m3/mol
Mohshärte:5,5
Schmelzpunkt:1287 °C
Siedepunkt:2969 °C
Schmelzwärme:7,95 kJ/mol
Verdampfungswärme:309 kJ/mol
Wärmeleitfähigkeit:190 W
Chemische Eigenschaften
Elektronegativität:1,57

Schon gewusst, dass…

  • die ersten Brillen im Mittelalter aus Beryllstein geschliffen wurden?
  • Beryllium oftmals zu Legierungen gemischt wird, um die Härte zu verbessern?
  • Smaragde zu einem wesentlichen Teil aus Beryllium bestehen?
  • Beryllium wegen seines süßen Geschmacks lange Zeit Glucinium hieß?
  • Beryllium trotz seines süßen Geschmacks äußerst giftig und krebsfördernd ist?

Video: Erdalkalimetalle I Magnesium I Periodensystem I musstewissen Chemie (April 2020).